Intelligent üben –
Üben mit Spass

Es ist eine unumstrittene Tatsache:
Fortschritte auf einem Musikinstrument zu machen erfordert Üben.Intelligent üben - üben mit Spass!

Und es ist ein altbekannte Tatsache:
Wenn wir keinen Spass am Üben haben üben wir lustlos, weniger und  verlieren allmählich das Interesse am Instrument.

Und wie kommt das?

  • Wir üben mechanisch und phantasielos, halt so wie wir es uns mal ein uninspirierter Lehrer beigebracht hat. Und eigentlich wissen wir nicht, weshalb wir es so machen…
  • Oder wir lernen ein neues Stück, kämpfen uns durch, stolpern immer wieder und werden frustriert, weil wir es ja irgendwie lernen sollten…
  • Oder wir machen Üben zu einem freudlosen Muss.
  • Oder wir üben eben nicht mehr…

Intelligent üben - üben mit Spass!Dabei kann Ueben unglaublich Spass machen, und unweigerlich stellen sich Fortschritte ein … behaupte ich!

Wirklich?

In diesem Workshop experimentieren wir damit, Intelligenz und Kreativität spielerisch ins Ueben zu bringen.

Wir nehmen dabei verschiedene Aspekte des Uebens unter die Lupe: Einblasen, technisches Ueben, musikalisches Ueben, ein neues Stück lernen…

Und zwar alles neu: mit Intelligenz, Kreativität und eben: mit Spass!

Interessiert?

Ich offeriere Einzellektionen und Workshops für Musikschulen und Blasmusiken zum Thema
„Intelligent üben – Üben mit Spass“!

Nimm Kontakt mit mir auf!

Contact Us
reCAPTCHA

Empfehlungen

Aufgrund seiner freundlichen und offenen Art, wird Rolf Mäder bei mir und meinen Musikkameraden sehr geschätzt. Mit seiner ruhigen Arbeitsweise versteht er es den Instrumentalisten sein Wissen mit spürbarem Erfolg zu vermitteln.
Ich habe ihn als fachkompetente Person im methodischen wie im praktischen Bereich bei seinem Workshop sehr positiv wahrgenommen. Es hat sich schon früh rausgestellt, dass der Workshop die Mitglieder motiviert hat und die Einzelunterrichtslektionen dem Verein im klanglichen Bereich eine enorme Verbesserung gebracht haben.“

Emerita Blum, Dirigentin und Musiklehrerin
MAS Musikpädagogik